Startseite
    Fußball
    Action am Abend
    Volleyball
    Das wichtigste im Leben
    Allgemein
    Gedichte
    Songtexte
  Über...
  Archiv
  Videos
  World Of Dungeon
  Chat
  Louis Royo
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    daxs
    blackened.yama
   
    reddragon

    - mehr Freunde


Links
   Thomimomy
   Satan
   Meine Homepage bei Knuddels.at
   der Müller
   Schatz
   
   des Satansbraut
   das Laula
   Who want to meet Yama? click it
   Ri ra Robert


http://myblog.de/balor

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Regen

Der Regen fällt
die Welt ist grau
es ist kalt
- wunderschön -
ich geh hinaus
und steh allein
so friedlich so ruhig
es ist toll
also geh ich durch den Regen
denke nach über alles
habe ein lächeln auf dem Gesicht
ich freue mich
schließe die Augen
fange an zu träumen
mitten am tage
sehe wunderschöne Dinge
ich gehe weiter
immer weiter und weiter
spüre die kälte nicht mehr
warum auch es ist schön
lasse alles hinter mir
alles, einfach alles
6.11.07 16:22


Werbung


JENAAAAAAA

jihaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 2. liga jena bleibt dabei
2. liga jenaaaaaa bleibt dabei

achja und so nebenbei steigt rostock auch noch auf :D schöner tag ^^
20.5.07 17:41


Männertag 07

der tag fing ja schonmal gut an mit magenverstimmung.. schleim gespuckt schon am frühen morgen.. versucht mit tee und filincehn das einigermaßen hinzukriegen..

dann losgefahren.. mussten erstmal auf alex, martin und engel warten aber die kamen dann bald und auf gings mitm bollerwagen (danke mathes) durch burgau nach winzerla und ab hoch aufm berg zum sendemast
unterwegs ein paar mal rasten weil der anstieg war schon echt heavy auch wenns mir normal nich so in den beinen schmerzt ^^ naja oben angekommen erstmal einen platz suchen wo wir unser lager aufschlagen.. nach reichlichen überlegungen auch aus militärischer sicht (durch martin) kamen wir dann an unserem lager an, wo direkt ein jägerstand war, zufall?!?
nunja erstmal grill anmachen was ewig gedauert hat ^^
zwischenzeitlich war die kohle schuld und und und
aber natürlich wurde auch der jägerstand glecih mal begutachtet und ziemlich schnell wurde klar.. der ist stabil gebaut.. befand sich sogar ein drehstuhl drinne.. und so liessen wir ihn ganz und borgten uns nur den drehstuhl zum sitzen
feuerchen brennt erstmal essen.. martin hub nebenbei eine später noch wichtig werdende grube aus (20-30cm tief und durchmesser ca 40-60cm). schön gegessen und angefangen mehr als bier zu trinken..
nach dem essen gingen wir erstmal in das angrenzende stück wald und sammelten feuerholz
dann wurde es in der grube entfacht und ich merkte langsam das mein bauch das ganze trotz vorsichtigem trinken nicht mitmachen wollte.. so kam es auch das ich dann der erste war der rückwärts gegessen hatte aber nicht wegen alkohol sondern meinem bauch...
naja alex und thomy waren beide schon ziemlich besoffen zu der zeit und haben sich aus spaß fast ne stunde lang geprügelt wobei es manchmal eher aussah als knutschen sie miteinander ^^ bis dann irgendwann beide totalfertig einfach nur noch rumlagen.. und wir uns um sie kümmerten zumindest mit wasser und regenschirm gegen den leichten nieselregen..
dann wurde weiterhin eig nur feuerholz gehackt und geholt
dann bekam ich eine sms mit schönem text von meiner freundin, mit noch ein paar ideen von marén und caro, mit dem text: "lol wir werden grad voll von typn angemacht, aber die wollen nich für alk strippen" und der nachmittag war versaut..
ich habs niemandem erzählt weil das wäre nichts passendes gewesen für die stimmung aber naja danach war mein kopf hauptsächlich damit beschäftigt..sodass nur noch das holzhacken erstmal leichte ablenkung brachte
das feuer wuchs und wuchs und die ersten 3 bäume waren komplett verbrannt und langsam wurde es dunkel..
martin, engel, alex und thomy waren losgegangen zu ner tankstelle und kamen langsam wieder als sie merkten das es anfing stockkämpfe auszutragen und thomy stürzte sich ins gefecht gegen chrissi.. danach war thomy auch endlich wieder annähernd nüchtern und es ging das große stockfieber los und die meisten suchten sich entsprechendes material was dann später durch gekonnte schnitzkunst mit den taschenmessern umgesetzt wurde... mathes war beim schnitzen der erste gewesen und steckte alle an..
ich kämpfte gegen ritzen mit einem stock der die spitze eines bajonetts hatte und ritzen hatte 2 stöcker.. trotz seines vermeintlichen vorteils wurde er zuerst von mir getroffen.. als ich dann einen schlag demonstrieren wollte zerbrach mein stock und mir blieb nix anderes übrig als einen dolch drauszumachen.. die anderen kämpften nich mehr wirklich.. das einzige war der "im feuer gehärtete" stock von danny wurde auf seine festigkeit überprüft..
das feuer brannte die glut war inzwischen so viel das die grobe komplett ausgefüllt war und sich langsam ein hügel darüber bildete und es näherte sich der 22 uhr marke als wir beschlossen langsam aufzubrechen..
also erde über die glut weil anders bekommt man so viel glut nicht aus. aber ich denke es qualmt in 2 tagen noch..
zurückgelaufen über göschwitz.. dort trennten sich die wege und ob von den anderen noch jemand gekotzt hat -> ich denke nich
max, chrissi, henne, münch und ich liefen nach winzerla und es wurde nochmal viel stuss gelabert bevor henne, münch und ich in die bahn einstiegen und nach hause fuhren

alles in allem wäre es wohl ein guter männertag gewesen aber ich hatte da ja bekanntlich probleme, dann warten wir ma ab wie das nächstes jahr sein wird
videos..von denen es diesmal nicht so viele geben wird und auch nich in dieser qualität wie letztes jahr.. werden hier nachgereicht wenn ich sie bekomme
18.5.07 10:18


J.B.O. - Konzert

wuuuuuuhaaa es war einfach geil ^^ ok vorband da kam noch nich so stimmung auf aber sie war eig voll ok ^^ kinderlieder in metalform hat was :D
naja dann halt richtige konzert ^^ vito und hannes haben gleich mal nur scheisse gelabert und leute ausm publikum blöd gemacht war herrlich ^^ dann halt ordentlich mitgegröhlt bis der hals schmerzt und die stimme weg is und zwischendurch haben wir zu dritt pogo gemacht weil bei uns in der ecke gabs sowas nich irgendwie ^^ naja egal musste nich sein war auch so voll krass *g am ende schunkeln mit noch paar andren leuten dahinten bei "ein guter tag zum sterben" und einfach geil

naja claudi hats nich so gefallen, sie mag nich so konzerte wie sie meinte naja außerdem taten ihr dann die ohren weh aber ich denke ihr hats auch gefallen ^^
15.4.07 20:16


Netto Rede

ich habe lange drauf gewartet aber neulig hab ichs endlich bekommen ^^ es war einfach nur geil! auch wenn im text einige rechtschreibliche fehler sind.. so ist es original von dem schöpfer dieser rede ^^ danke damit an Tobias Weise, der diese in hingebungsvoller art und weise erschuf


Sehr geehrte Damen und Herren!
Wie sie alle wissen gibt es an unserer Schule, dem Otto Schott Gymnasium einen etwas anderen Kurs, um genauer zu sein Einen Leistungskurs. Es ist ein Kurs, welchen einige Schüler unseres Jahrganges schon seit einiger Zeit besuchen und dem Unterrichtsstoff mit Freude folgen.
Der Kurs basiert auf einer etwas lockereren Basis als die normalen und findet auch außerhalb der Schule in unserer schönen Natur statt. Ihnen ist er vllt auch besser als Netto-Leistungskurs bekannt.
Dieser Kurs wird nach und nach zum stolz unserer Schule und jeder von ihnen kann ein Stück dazu beitragen ihn auf den Weg des Erfolges zu bringen.. Wir müssen weg von all dem öden Unterrichtsgerede in übel stinkenden und überfüllten Klassenräumen. Weg von gewöhnlichen Tests und Kursarbeiten und hin zur Besinnung auf unsere eigentliche deutsche Kultur, dem Bier.
Diese und weitere Themen dieser Kultur werden in unserem Kurs behandelt. Natürlich ist dieser Kurs nicht nur ein dumpfer Saufkurs sondern er vermittelt weit aus mehr Werte als das gnadenlose betrinken. So werden Kursausflüge unternommen und wichtige Informationen für das weitere Leben vermittelt. So waren wir am Ende letzten Jahres in Bad Köstritz, der wohl angesehensten Brauerei in Ostdeutschland. Mit solchen Exkursionen wird einiges für das Allgemeinwissen getan. Nicht nur dass man etwas über die Herstellung des Bieres erfährt, worüber jeder Deutsche bescheid wissen sollte, erfährt man auch etwas über Lagerung, Recycling und wichtige geschichtliche Informationen. dies ist nun aber bei weitem nicht alles was der Leistungskurs zu bieten hat. Durch ein Internetforum steht den Schülern eine Plattform zur Verfügung, auf der sie sich austauschen können und aktuelle Probleme besprechen. Dabei steht ihnen auch jederzeit ein Lehrer zur Vefügung, falls es Fragen zum aktuellen Unterichtsgeschehen gibt. So können Schüler,welche im Unterricht nicht mitgekommen sind oder Frageb haben, über das Internet mit anderen Schülern oder auch Lehrern komonizieren und so ihre Lücken im Lernstoff ausbessern.Warum sollen wir die Technik, welche uns das 21.Jahrhundert bringt nicht auch nutzen und den Schülern damit bessere Lernbedingungen schaffen? Ich denke es ist nicht möglich, auch für einen konzentrierten und gewillten Schüler die komplette Unterrichtzeit völlig aufmerksam zu sein und man kann immer einmal etwas verpassen. Durch dieses Forum können die Lernergebnisse verbessert werden, da Lücken vermieden werden. Und wir alle brauchen eine gut gebildete und ausgeblidete Jugend, die unser Land weiter nach vorne bringt. Ich denke eine solche unterrichtsorm macht den Schülern erheblich mehr spass un es zeigt sich, dass die Lernergebnisse im Vergleich zum restlichen Unterricht rapide bergauf gehen.
Ist es nicht in unserer allen Interesse, dass der Unterricht den Schülern Spass macht und die noten besser sind?seien sie einmal ehrlich zu sich slbst, dann werden sie erkennen dass es auch als Lehrer dadurch mehr spass macht zu unterrichten als wenn man immer nur Druck auf die Schüler ausüben muss, da diese unter Stress sthen und nicht gewillt sind etwas zu tun. Ich glaube nicht, dass man im deutsch oder Matheunterricht etwas über die Themen des Leistungskurses gelehrt bekommt und meiner Meinung nach sollten wichtige Teile der deutschen Kultur auch in der Schule gelehrt werden und nicht immer weiter in den Hintergrund verschwinden, bis keiner mehr etwas darüber weiß.
Bier ist nun mal ein wichtiges Bestandteil unserer Kultur und das kann auch ein Lehrer oder Schulleiter nicht bestreiten. Deshalb, unterstützen sie mich in meiner Mission und lassen sie uns danach streben, den allgemeinen Durchbruch dieses Kurses zu erreichen, damit die Jugend der Nation auf das Leben nach der Schule in allen Bereichen vorbereitet ist und die Bildung sich nicht nur auf allgemeines, theoretisches Fachwissen beschränkt, sondern auch über nahe liegendem, sondern dass die schüler auch über wichtige Lebenshweisheiten und Werte des Landes informiert werden. Deshalb bitte ich sie darum, lassen sie die Schüler nicht an Formeln und anderen Dingen scheitern, gebt ihnen auch die Möglichkeit sich über andere, für sie vllt interessantere Dinge zu bilden und bieten sie damit den schülern und auch den Lehrern eine bessere Lernathmosphäre! Zusammen können wir erreichen, diesen Kurs auch außerhalb der Schule publik zu machen.
Tragt also mit stolz das Netto Zeichen auf der Brust und lasst ihn uns zu einem Deutschlandweitem, gesetzlich vorgeschriebenen Kurs machen! Ich danken ihnen für ihre Aufmerksamkeit.
4.3.07 21:30


Sieg?!

so irgendwie kann ichs noch gar nich richtig realisieren ^^ wir haben mal in der männerstadtliga gewonnen und das gar nich mal so niedrig..
erste satz 25:17
zweite satz 21:25
dritte satz 25:21
vierte satz 25:9
also 3:1 gewonnen ^^ wahnsinns sache... war heute auch ein gutes spiel über weite strecken von uns .. bisschen unkonzentriert manchmal.. somit angaben sinnlos verhauen aber naja gewonnen is gewonnen ^^
YEAAAAAAAAAH
28.2.07 18:52


Zahnarzt

so nachdem ich ja mittwoch beim training fast abgekackt bin wegen schmerzen
war ich am donnerstag beim zahnarzt mal meine weisheitszähne angucken..
die lagen teils schön quer/horizontal und alle haben insgesamt zu wenig platz also müssen sie raus
da ich nich soo viel von der schule verpassen will hab ich sie gleich mal am freitag also heute ziehen lassen
geplant war eigentlihc nur einer aber der zahnarzt meinte "joa ich würde ja 2 ziehen wollen" ich stimmte zu und voila 2 zähne weniger
das ganze ging verdammt schnell, er meinte joa 12 minuten brauch ich wenn die betäubung richtig wirkt --> in 5 war er fertig mit beiden zähnen und wieder zunähen..
das nervigste bisher war der tupfer im mund auf den ich dann 30 min rumbeissen musste und natürlich die spritzen am anfang
da mir ja vorher weiss gott was erzählt wurde von schmerzen schau ich jetz gespannt vorwärts und erwarte die nächsten stunden wenn die betäubung gänzlich aufgehört hat ^^
9.2.07 09:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung